Start - RPG

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Start - RPG

Beitrag von Willow Your Pillow am So Sep 27, 2015 5:51 pm

Castiel
"Zu einem Wohngebiet am Rande der Stadt. Ich zeige dir den Weg.", erklärte der Engel und sah sich dann suchend um. "Bieg' hier links ab.", wies er ihn dann an und deutete auf die Kreuzung, die vor ihnen lag. Er konnte spüren wie mit jeden Meter, den sie fuhren, das Gefühl stärker wurde, das ihn deutete, dass der andere Engel in der Nähe sein musste. Aus irgendeinen Grund wurde seine Gnade immer deutlicher, Castiel hatte sowas noch nie zuvor gespürt. Da er schon lange auf der Erde wandelte, konnte er sich das nur so erklären, dass etwas Positives im Gange sein musste.

Sam
Der jüngere Bruder machte sich Gedanken über das bevorstehende Szenario. Wie würde der Engel wohl sein? Würde er aggressiv auf ihr Erscheinen wirken? Oder würde er wenigstens mit ihnen reden können? Hoffentlich mussten sie sich nicht mit Gewalt auseinander setzen, denn dafür war Sam deutlich zu müde. Er lehnte sich im Sitz zurück und bemerkte, dass die Sonne schon anfing, unterzugehen.

Joey
Als er bemerkte, dass sich ein Körper gegen ihn lehnte, bildete sich neben den vielen Lachern, auch ein liebevolles Lächeln auf seinen Lippen. Ja, er fühlte sich wirklich wohl. Die Komödie war wirklich amüsiert, auch wenn er sie schon öfters gesehen hatte, die Witze wurden nie langweilig. Natürlich bemerkte er nicht, dass er seine 'Schutzwand', die eigentlich dafür sorgen sollte, dass kein anderer Engel ihn finden würde, langsam zerfiel. Doch ihr Lachen war einfach zu schön, um sich jetzt darum zu kümmern.
avatar
Willow Your Pillow
Admin

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 30.08.15

Benutzerprofil anzeigen http://rpgsbabaha.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Start - RPG

Beitrag von AwesomeSparkleBabaHa am Mo Sep 28, 2015 12:15 am

Dean
Dean tat was der Engel von ihm verlangte und fuhr mit aufmerksamen Blick weiter.
Wie der Engel auf sie reagieren könnte kümmerte ihn im Moment wenig, er wollte das alles einfach nur schnell hinter sich bringen. Schweigend fuhr er weiter und sah sich dabei ab und zu prüfend um, sowohl auf der Straße, als ab und zu auch zu seinem Bruder.
"Was machen wir, wenn der Engel sich weigert oder irgendwas auseinander nimmt oder sonstigen Blödsinn veranstaltet? Irgendwelche Sigillen an Wände schmieren und ihn damit verjagen und wahrscheinlich nie wieder finden?"
fragte er irgendwann nach, wobei der letzte Teil vor Sarkasmus triefte, da sich dieser Aufwand nicht lohnte, wenn sie den Engel am ende sowieso nur aufscheuchten und verjagten.

Charlize
Als der Film schließlich zu ende war, war Charlize völlig fertig, und wischte sich die Lachtränen aus den Augen
"H-herrlich..."
meinte sie dann zwischen zwei Lachern und streckte sich kurz, ehe sie sich erhob und das Licht anschaltete
"So, und jetzt den Horrorfilm?"
fragte sie vergnügt grinsend während sie mit den Hüllen der Komödie und des Horrorfilms zum DVD Player ging
"Nicht, das du dich noch fürchtest..."
meinte sie dann mit neckendem Unterton in der Stimme und ließ die DVD im Laufwerk des Players verschwinden, dann ließ sie sich wieder auf die Couch fallen, wobei sich in ihrem inneren schon wieder eine leichte Anspannung bildete, wie immer wenn sie einen Horrorfilm guckte. Doch sie ließ sich davon nichts anmerken sondern grinste zufrieden weiter während sie sich nochmal etwas zu trinken einschenkte. Leider hatte sie nicht mehr daran gedacht, das schon in dem Vorspann vor dem Menü ein Jumpscare eingebaut war, sodass sie plötzlich zusammenfuhr, leise aufquitschte und beinahe ihre Fanta verschüttete, dann musste sie selber lachen
"...Das kann ja was werden..."
murmelte sie dabei und stellte das Glas auf dem Tisch ab
avatar
AwesomeSparkleBabaHa

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 30.08.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Start - RPG

Beitrag von Willow Your Pillow am Mo Okt 05, 2015 5:42 am

Castiel
Über diese Frage hatte der Engel auch schon nachgedacht. Dies war ein gute Frage, denn einerseits wollte er Gewalt vermeiden, jedoch sollte auch kein anderer verletzt werden. Dennoch sprach der Winchester eine wichtige Problematik an, denn wenn sie ihn wirklich mit Sigillen verjagen sollten, würde zunächst er selbst mit verschwinden und wahrscheinlich würde es wirklich wieder Wochen dauern, bis er ihn wiedergefunden hatte und darauf hatte auch nicht der Engel keine Lust. "Ich weiß es ehrlich gesagt noch nicht. Ich werde mit ihm reden. Wir sollte ihn auf jeden Fall einfangen. Mit heiligem Öl. Wichtig wäre nur, dass ihr ihn nicht bedroht, sodass er sich nicht angegriffen fühlt.", schlug er dann vor und sah dabei vorwurfsvoll zu Dean, da er wusste, dass dieser leicht etwas übertreiben konnte. Er konnte nur hoffen, dass der Engel sich nicht ebenfalls leicht angegriffen fühlte und sofort zur Waffe griff.


Sam
Nebenbei lauschte Sam nur den Worten der beiden, während er weiterhin aus dem Fenster sah. Als Castiel den Vorschlag machte mit dem heiligen Öl, überlegte er, ob sie noch welches hinten im Kofferraum hatten, bevor er dann zu den beiden sah. Aber Dean hatte einen wunden Punkt getroffen. Wie sollten sie vorgehen, wenn sie nicht einmal wussten, was sie machten sollten, wenn sie auf den Engel treffen sollten.


Joey
Als sie sich erhob, war Joey sogar etwas traurig, da er den Moment so genossen hatte, doch als schon der Abspann lief, musste er sich dabei abgeben, dass es zu Ende war. Immer noch grinsend von dem letzten Lacher nickte er bei ihrer Frage und wischte sich über das Gesicht. Er streckte sich, als er bemerkte, dass er völlig verspannt war, nachdem er so lange in dieser Position verbracht hatte und hielt dann plötzlich inne. "Was, ich? Mich fürchten? ━ Nein, ich doch nicht!" Sein Grinsen wuchs ein Stück und er lehnte sich zurück, während er mit der Hand abwinkte. Gespannt blickte er auf den Bildschirm und wurde selbst vom Jump scare erschreckt, zuckte aber nicht so heftig wie Charlize zusammen, weshalb er leicht grinsend zu ihr sah und dann nickte. "Das denke ich auch." Er trank einen Schluck, bevor er sich dann wieder aufrichtig hinsetzte und den Arme auf die Lehne entlang bei Charlize legte.
avatar
Willow Your Pillow
Admin

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 30.08.15

Benutzerprofil anzeigen http://rpgsbabaha.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Start - RPG

Beitrag von AwesomeSparkleBabaHa am Mo Okt 12, 2015 12:06 am

Dean
"Weil er sich auch nicht bedroht fühlen wird wenn ich mit Heiligem Öl um mich schütte, aber dabei beruhigend auf ihn einrede."
murmelte er sarkastisch und fährt weiter, dabei sieht er mit leicht skeptischem Blick zu Sam während er ihn Stumm nach seiner Meinung dazu fragt.
Für ihn war das ganze alles andere als sicher, viel zu unüberlegt und gefährlich. Bei Normalen Monstern wie Werwölfen, Geistern, Vampiren und was es da alles gab könnte er sich mit dem Plan anfreunden, aber bei Engeln war er Skeptisch, da dieser sie mit Sicherheit Problemlos fertig machen konnte, oder einfach so verschwinden konnte


Charlize
Lehnt sich wieder leicht an ihn und merkt wie ihre Anspannung erneut steigt, zwingt sich dann aber sich nichts anmerken zu lassen, jedoch dauert es nicht lange bis ein erneuter Jumpscare sie leise auf quitschen, und sie das Gesicht in den Händen versteckt
"man."
brummt sie dann, da sie wusste das dieser Jumpscare kommt, aber sich dennoch so sehr erschreckt hat. Angespannt späht sie auf den Fernsehr und versucht wieder ihre Anspannung zu verstecken
avatar
AwesomeSparkleBabaHa

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 30.08.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Start - RPG

Beitrag von Willow Your Pillow am Mo Okt 12, 2015 12:49 am

Castiel
"Dean, es ist einen Versuch wert. Ich muss ihn finden. Wer weiß, was er vorhat. Falls er die gleichen Intentionen wie Metatron hegt, könnte ich es mir nie verzeihen, wenn es wieder passieren sollte. Ich will nur sicher gehen.", murmelte er vor sich ihn, ungewöhnlich nachdenklich. Sie wusste so wenig von diesem Engel, nur dass er da war. Und was ist, wenn er andere benutzen würde, um seine dunklen Pläne durchzusetzen? "Ich hoffe einfach nur, dass er nicht all zu aggressiv auf uns reagieren wird. Ich weiß, dies ist nicht der beste Weg, aber ihn sofort mit eine Engelsklinge zu attackieren und gewaltsam festzuhalten, wäre genauso falsch."


Sam
Immer noch still beobachtete Sam die beiden wie sie diskutieren. Er konnte beide Seiten verstehen. Dean hatte schon Recht. Es würde ihn nicht weniger aggressiv machen, wenn sie ihn mit heiligem Öl bedrohen würden und dann versuchen, ruhig zu reden. Die meisten Engel hatten nicht wirklich gut darauf reagiert. Aber Castiel hatte auch ein Argument. Metatron war jahrelang unbemerkt auf der Erde gewandelt und hatte seine wahren Intentionen versteckt und es war eigentlich Castiels Schuld gewesen. Sein Blick glitt zu seinem Bruder, um diesen ein Zucken mit seinen Schultern zu schenken. Was sollte er denn sagen? Wenn sie beide verweigern würden, würde Castiel alleine losziehen und das würde bestimmt nicht gut ändern.


Joey
Ein kleines Kichern entfloh seiner Kehle, als er Charlize beobachtete. Sein Blick war vom Fernseher, der zuvor einen Jumpscare gezeigt hatte, zu seine Freundin neben ihm. Sie war wirklich niedlich, wenn sie sich erschreckte, was ihn nur noch breiter Lächeln ließ. "Du bist echt süß, wenn du dich erschreckst.", neckte er sie und lachte zum Schluss, bevor er sie kurz in seinen Armen drückte, da sie wirklich süß reagiert hatte.
avatar
Willow Your Pillow
Admin

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 30.08.15

Benutzerprofil anzeigen http://rpgsbabaha.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Start - RPG

Beitrag von AwesomeSparkleBabaHa am Mo Okt 12, 2015 1:51 am

Dean
"Aber ihn einfach abzumurksen würde die ganze Sache deutlich vereinfachen! Keine sinnlosen Gespräche, keine Schlägerei, einfach schnell -ZACK- und gut."
protestiert er weiterhin, zumal ihn das Schulterzucken seines Bruders ihn nicht wirklich zufrieden stellte
"Aber fein, ich will deinen Plänen nicht im Wege stehen. Reden wir mit ihm."
brummt er schließlich und gibt sich geschlagen. Er war einfach zu müde um zu diskutieren.
"Wie lange denn noch bis wir da sind?"
fragt er dann während er weiter fährt und sich ab und zu prüfend umguckt. Sie waren schon viel zu lange für seinen Geschmack unterwegs. Er war inzwischen völlig übermüdet und entnervt, außerdem war ihm kalt und er hatte Hunger. Kein Wunder das er schlechte Laune hatte

Charlize
Leicht tadelnd sah sie zu Joey als sie ihn kichern hörte
"Ja, total witzig."
brummelte sie und stupste ihn dann strafend in die Rippen als er sie als süß bezeichnete
"Bin ich gar nicht."
murmelte sie ehe sie bei einem weiteren Jumpscare erneut zusammen zuckte und sich schützend an Joey klammerte
"Das ist so gemein, ich vergess immer wie schlimm dieser Film ist."
avatar
AwesomeSparkleBabaHa

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 30.08.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Start - RPG

Beitrag von Willow Your Pillow am Mo Okt 12, 2015 5:04 am

Castiel
Ja, das war Deans Art. Erst schießen, dann reden. Sollte handelte jedoch Castiel nicht. Für ihn gab es immer den Ausweg, eine Lösung zu finden. Er wollte helfen, wollte nicht der Mörder sein. Jedoch war dies oft schief gegangen und er hatte vielen viel zu schnell vertraut, jedoch ging dies meist schief. Castiel wollte die Sache nicht vereinfachen, sondern eine langanhaltende Lösung für ihr Problem finden, nun gut, eher sein Problem, denn er war es ja, der die beiden Brüder mit in die Situation gezogen hatte. "Nicht mehr lange. Das Gefühl wird stärker━ Bieg' da rechts ab!", unterbrach er sich selbst und deutete auf die Kreuzung, die vor ihnen auftauchte.


Sam
Natürlich blieb die Unzufriedenheit seines Bruders nicht unbemerkt, weshalb er nur leicht schief grinste und wieder aus dem Fenster starrte, um mögliche Blicke seines Bruders zu ignorieren. Ein weiterer Grund, weshalb er den Blick abwandte, was das Augenverdrehen, denn genau das war Deans Art. Er erinnerte sich nur schmerzhaft an Amy, welche von Dean umgebracht wurde, da dieser nicht die Tatsache ertragen konnte, dass sie ein Monster war, das die beiden nicht getötet hatten. "Wir schlage vor: Wir versuchen erst Cas Weg und dann deinen, Dean. Einen Versuch ist es wert, und wir können ihn immer noch nachher töten."


Joey
Dass sie nur so trotzig auf seine Aussage reagierte, war nicht neu, jedoch mochte er diese Art an ihr. Ein Lachen entwich ihm nur, als er in die Rippe gestupst wurde und schenkte ihr ein kindisches Grinsen. "━ Und wie du was bist. Verleugnen bringt nichts." Mit der Fingerspitze seines Zeigefingers berührte er sanft ihre Nase, bevor er sich wieder zu dem Bildschirm drehte und von einem weiteren Jumpscare begrüßte wurde, was ihn selbst leicht zusammenzucken ließ, da dieser doch etwas unerwartet kam. Hätte Joey ein Herz, dann würde es nun bestimmt höher schlagen, als die Grünhaarige sich an ihn klammerte. Er nahm sie schützend in seine Arme und lachte erneut auf ihren Kommentar hin. "Der ist wirklich schlimm, der Film."
avatar
Willow Your Pillow
Admin

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 30.08.15

Benutzerprofil anzeigen http://rpgsbabaha.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Start - RPG

Beitrag von AwesomeSparkleBabaHa am Mi Jan 06, 2016 4:51 pm

Dean
Auf Sams Vorschlag gab er nur ein missmutiges "hmpf" von sich, ehe er das Steuer rum riss um in die Richtung ab zu biegen, welche Cas ihm vorgab. Erneut gähnte er und blinzelte leicht, da seine Augen von der Müdigkeit und dem gähnen leicht zu tränen angefangen hatten.
Als sie endlich, nach einer - so kam es Dean jedenfalls vor- unendlichen Ewigkeit ankamen, stieg er missmutig aus, streckte sich ausgiebig, und es kostete ihn eine menge Selbstbeherrschung die Tür seines Wagens nicht zuzuschlagen.
Nur noch diesen Job, dann hast du endlich ruhe.
sagte er sich in Gedanken und ging zum Kofferraum, aus dem er eine Flasche mit heiligem Öl holte sowie eine Engelsklinge, die sie mal vor Ewigkeiten einem Engel abgenommen hatten, den Cas erledigt hatte, dann sah er prüfend zu den anderen, um sich zu vergewissern, das bei ihnen alles gut war, und das sie bereit waren.
"Dein Engel ist immer noch hier?"
fragte er nochmal mit prüfenden Blick an Castiel gewandt, während er insgeheim hoffte, das das ganze schnell über die bühne gehen würde


Charlize
Sie legte leicht ihren Kopf an seiner Schulter ab und schaute weiter gebannt zum Bildschirm, als endlich eine Passage im Film kam, wo es etwas ruhiger wurde, weswegen sie es als guten Zeitpunkt empfand,einen schluck zu trinken, ohne das sie Gefahr laufen würde, sich zu verschlucken.
Nachdem sie das Glas wieder abgestellt hatte, setzte sich wieder richtig hin, wobei sie sich noch etwas mehr an Joey lehnte, da seine Schulter genau auf der richtigen Höhe war, um seinen Kopf darauf abzulegen.
avatar
AwesomeSparkleBabaHa

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 30.08.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Start - RPG

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten